EUR 8,30
inkl. Ust.  |  gratis Lieferung
inkl. Ust.  |  Spedition: {0}
Standard Lieferung ist für dieses Produkt gratis.
Mehr über unsere Lieferoptionen
Standard Lieferung: {0}
Ab einem Bestellwert von {1} bei diesem Händler ist die Standard Lieferung auch für dieses Produkt gratis.
Weitere Lieferoptionen können Sie im Bestellvorgang auswählen.
Mehr über unsere Lieferoptionen
Dieses Produkt wird durch eine Spedition geliefert.
Mehr über unsere Lieferoptionen
EUR 8,30
inkl. Ust.  |  gratis Lieferung
inkl. Ust.  |  Spedition: {0}
Standard Lieferung ist für dieses Produkt gratis.
Mehr über unsere Lieferoptionen
Standard Lieferung: {0}
Ab einem Bestellwert von {1} bei diesem Händler ist die Standard Lieferung auch für dieses Produkt gratis.
Weitere Lieferoptionen können Sie im Bestellvorgang auswählen.
Mehr über unsere Lieferoptionen
Dieses Produkt wird durch eine Spedition geliefert.
Mehr über unsere Lieferoptionen

 

Dieser Händler gewährt grundsätzlich eine Widerrufsfrist von 30 Tagen. Für Details bzw. Ausnahmen lesen Sie bitte die AGB dieses Händlers in der Händlerinfo.

Die Frage nach dem rechten Menschen wird in der biblischen Überlieferung in drei Richtungen gestellt: In Bezug auf Gott, meine Gottlosigkeit, also die Sünde und Gottesferne und in Bezug auf die Sinnfrage, die sich in der Distanzlosigkeit zu uns selbst zeigt. Die Frage Luthers, wie finde ich einen gnädigen Gott? heißt für uns heute: Was ist der Sinn meines Le-bens? Die Menschen beschäftigen sich aber hauptsächlich mit der Sicherung der Sinnlosigkeit. Dem entgegenwirkend, erläutert Pfarrer (i. R.) Friedemann Steiger anhand des Galaterbriefes (4, 1-7) eine der ältesten Weihnachtsgeschichten, um festzustellen, dass der Glaube an Jesus und das, was er bewirkt und bewirken soll, sich tiefgründig in den Seligpreisungen zeigt.

Produktspezifikationen

Autor Friedemann Steiger
Format gebundene Ausgabe
Sprachfassung Deutsch
Seiten 51
Erscheinungsdatum 2020-09-07
Verlag Engelsdorfer Verlag

Produktkennung

Artikelnummer: m0000DWQD4
GTIN 09783969400210