Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Häufige Fragen für Händler

Hier haben wir die häufigsten Fragen und Antworten unserer Händler für Sie zusammengestellt.

Allgemeine Fragen

shöpping.at ist ein österreichischer B2C Online-Marktplatz und bietet eine Plattform für Händler sowie Hersteller mit „Ö-Faktor“, um Produkte online anzubieten und an österreichische EndkundInnen zu verkaufen. Durch die große Reichweite können Händler neue Zielgruppen ansprechen und zusätzlichen Umsatz generieren.

Als Händler profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen wie zum Beispiel:

  • Neue Zielgruppen und mehr Reichweite durch zusätzlichen Traffic.
  • Faires Gebührenmodell: Keine Einstellgebühr, keine monatliche Grundgebühr.
  • Eine Partnerschaft auf Augenhöhe: shöpping.at konkurriert nicht mit den Händlern.
  • Produkte einstellen & verwalten: Ganz einfach im Händlerportal.
  • Ein persönlicher Ansprechpartner: Vom Onboarding bis hin zum laufenden Service.
  • Profitieren Sie von Marktplatz Marketingmaßnahmen, um Ihren Absatz und Ihre Markenbekanntheit zu steigern. 

Nähere Informationen finden Sie unter Ihre Vorteile auf shöpping.at.

Sie sind an shöpping.at interessiert und möchten mit uns zusammenarbeiten? Kontaktieren Sie uns direkt über das Kontaktformular und werden Sie Händler auf shöpping.at. 

Für die Anmeldung bei shöpping.at gibt es keine einmaligen Kosten, keine Set-Up Gebühren und keine Gebühren für die Anbindung. Mögliche eigene Aufwendungen, wie zum Beispiel die Bereitstellung einer Schnittstelle, sind von Ihnen als Händler zu tragen. Nähere Informationen finden Sie unter Verkaufen in 5 Schritten.

Besuchen Sie uns unter Verkaufen auf shöpping.at um nähere Informationen über shöpping.at zu erhalten oder kontaktieren Sie uns ganz einfach direkt über unser Kontaktformular.

Um Ihre Produkte auf shöpping.at verkaufen zu können, müssen Sie Gewerbetreibender mit statutarischem Sitz (Sitz der Gesellschaft laut Gründungsstatut) und tatsächlichem Verwaltungssitz in Österreich sein.

Versendet wird über die Paketlogistik der Österreichischen Post AG. Unser Händlerbetreuer-Team vermittelt Ihnen gerne einen Kontakt, sollten Sie noch kein Kunde der Paketlogistik der Österreichischen Post AG sein, oder kontaktieren Sie uns per E-Mail an haendlerservice@shoepping.at.

Der Händlernutzungsvertrag kann mit einer Frist von zwei Monaten jeweils zum Monatsletzten schriftlich per E-Mail (shoepping@post.at) oder postalisch an die Post E-Commerce GmbH gekündigt werden.  

Der Kaufvertrag kommt zwischen Ihnen als Händler und dem/der EndkundIn zustande. Sie sind also Verkäufer der Produkte, shöpping.at vermittelt diesen Verkauf. Sie sind somit auch für die Erfüllung des Vertrages verantwortlich. Für die EndkundInnen ist immer transparent sichtbar, von welchem Händler die Produkte gekauft werden.

Auf shöpping.at können Sie nur Neuwaren verkaufen und natürlich dürfen keine Artikel verkauft werden, die gesetzlich verboten sind.

Sollten Sie nähere Informationen benötigen, kontaktieren Sie bitte unser Händlerbetreuer-Team unter haendlerservice@shoepping.at.

Sie können Ihre Produktdaten über unser spezielles Mapping-Tool einstellen. Das Mapping-Tool ermöglicht es Ihnen, Ihre Produktdaten auf unsere Zieldatenstruktur zu mappen und möglichst einfach auf den Marktplatz zu bringen. Auf Basis der Kategorien erfolgt die provisionsabhängige Abrechnung.

Bitte achten Sie beim Einstellen Ihrer Produkte auf verständliche und aussagekräftige Produkttitel als auch Produktbeschreibungen sowie auf die richtige Kategorisierung. Wir empfehlen Ihnen, Produkte mit mehreren Produktbildern einzustellen.

Produkte spielen Sie über unser spezielles Mapping-Tool ein. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen Produktdaten entweder im CSV, XML oder BMECat Format einfach hochzuladen und auf unsere Kategorien anzupassen. Das Händlerbetreuer-Team unterstützt Sie gerne dabei. 

Sie müssen entweder eigene Produktbilder zur Verfügung stellen oder berechtigt sein, die von Ihnen verwendeten Produktbilder nutzen zu dürfen. Wir empfehlen Ihnen, qualitativ hochwertige Produktbilder zur Verfügung zu stellen, da dies den Verkauf positiv beeinflusst.

Die technische Anbindung zwischen Ihrem System und shöpping.at ist über eine Schnittstellenanbindung mittels API Webservice oder FTP Upload  oder manuell über das Händlerportal möglich.

Das Händlerportal ist eine Plattform über die Sie relevante Daten wie Firmenname, Kurzbeschreibung Ihres Unternehmens, Impressum, AGBs etc. hinterlegen sowie Warenlager anlegen, Versandoptionen pflegen und Bestellungen verwalten können.

Sie können Ihre Bestellungen direkt im Händlerportal unter „Bestellungen“ verwalten. Falls Sie eine eigene Schnittstelle haben, können Sie die Bestelldaten auch in Ihrem eigenem System (z.B. Webshop, ERP etc.) einspielen und verwalten.

shöpping.at bietet Ihnen ein faires und transparentes Gebührenmodell, welches sich aus Transaktionsgebühr, kategorieabhängigen Verkaufsprovisionen und Payment-Gebühren zusammensetzt. Sie zahlen nur, wenn Sie etwas verkaufen, ohne versteckte Kosten. Nähere Informationen finden Sie unter Konditionen & Gebühren.

Die Verkaufsprovisionen sind von Kategorie zu Kategorie unterschiedlich und von der Zahlungsmethode des/der EndkundIn abhängig. Bitte entnehmen Sie genauere Informationen unter Konditionen & Gebühren.

Die erwirtschafteten Umsätze werden auf einem Ihnen zugewiesenen Treuhandkonto gesammelt und am Monatsende nach Abzug der Payment Service Provider-Gebühren an Sie ausbezahlt. Wir, shöpping.at, sind zu keinem Zeitpunkt im Besitz dieses Geldes – die Zahlungsabwicklung läuft vollständig über Ihr Treuhandkonto beim Payment Service Provider.

Haben Sie Fragen zu Ihrer Abrechnung, kontaktieren Sie uns – innerhalb eines Monats ab Rechnungsdatum – per E-Mail an haendlerservice@shoepping.at.

Der Versand erfolgt über die Österreichische Post AG. Sollten Sie noch kein Kunde der Paketlogistik der Österreichischen Post AG sein, schreiben Sie uns gerne per E-Mail an haendlerservice@shoepping.at oder kontaktieren Sie Ihren persönlichen Händlerbetreuer.

Um auf dem Marktplatz dem/der EndkundIn einheitliche Versandkosten zu gewährleisten, gilt auf shöpping.at folgende Regelung: Bei Standard Lieferung ab einem Bestellwert von EUR 33,- je Händler fallen keine Versandkosten für den/die KundIn an. Liegt der Bestellwert bei einem Händler unter EUR 33,-, fallen jeweils Versandkosen in Höhe von EUR 3,30 an. Diese EUR 3,30 werden dem Händler übermittelt. Sie können im Händlerportal einstellen, welche Lieferoptionen Sie dem Kunden anbieten möchten.

Für nähere Informationen zu unserem Versandkostenmodell kontaktieren Sie unser Händlerbetreuer-Team einfach per E-Mail an haendlerservice@shoepping.at.

Natürlich kann die Österreichische Post AG die Lagerhaltung, Kommissionierung und den Versand (Fulfillment) für Sie übernehmen. Die Abwicklung wird durch die Systemlogistik Distribution GmbH durchgeführt. Für nähere Informationen zu unseren Fulfillment-Angeboten kontaktieren Sie unser Händlerbetreuer-Team einfach per E-Mail an haendlerservice@shoepping.at. Gerne können Sie auch Ihren eigenen Prozess beibehalten und direkt an den/die EndkundIn versenden.