Leichte Sommerweine

Zu guten Gesprächen an lauen Sommerabenden passt am besten ein Gläschen Wein. Stöbern Sie sich durch unsere österreichische Weinauswahl und finden Sie Ihren neuen spritzigen Sommerbegleiter.

Was ist ein Sommerwein?

Ein richtiger Sommerwein ist ab dem Frühjahr trinkreif und kann damit im Sommer genossen werden. Meistens handelt es sich dabei um fruchtbetonte, spritzige und leichte Weine. Sorten für den Sommerwein Bekannte Rebsorten, die sich für einen Sommerwein eignen sind:

  • Silvaner
  • Riesling
  • Weißburgunder
  • Grüner Veltliner
  • Spätburgunder

Weine mit einer großen Restsüße und einem starken Aroma wie Gelber Muskateller eignen sich tendenziell nicht.

Sommerweine richtig genießen

Die halbtrockenen Sommerweine mit ihrem relativ hohen Säuregehalt eignen sich perfekt für einen köstlichen Spritzer, bestehend aus Weißwein und Mineralwasser. Aber Achtung: Sommerweine sind nicht so lange haltbar wie andere Weine und sollten daher noch im selben Jahr getrunken werden.